Internetverkauf

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Internetverkauf von Parktickets durch die Aachener Parkhaus GmbH, Neuköllner Straße 1, 52068 Aachen, zur Nutzung eines Stellplatzes auf einem Freiluftparkplatz während verschiedener Großereignisse, insbesondere Reitsportveranstaltungen.

Für die Durchführung des Vertrages, insbesondere die Rechte und Pflichten im Rahmen des Parkverhältnisses, wobei es sich um ein Mietverhältnis handelt, gilt eine gesonderte Parkplatzeinstellordnung, die zum Download zur Verfügung steht.

Vertragsabschluss

Das Angebot zum Vertragsabschluss erfolgt seitens des Kunden, nach Auswahl der konkreten Leistung, durch Klicken des Buttons OK. Der Besteller erhält unverzüglich eine Email mit seinen Bestelldaten zur Bestätigung des Zugangs der Bestellung, also des Angebots.

Der Vertrag kommt durch die Annahme seitens der APAG zustande, indem die APAG dem Besteller das Parkticket im PDF Format zum Ausdruck zur Verfügung stellt.

Das Ticket gilt zugleich als Quittung über den geschlossenen Vertrag sowie den entrichteten Preis.

Das Ticket ist beim Parkvorgang mitzuführen und vorzuzeigen. Eine Berechtigung zur Nutzung eines Parkplatzes haben nur diejenigen, die diese durch ein Ticket nachweisen können. Anderenfalls muss vor Ort ein weiteres Ticket erworben und der Parkpreis nochmals entrichtet werden.

Vertragsinhalt

Der Besteller erhält mit dem Ticket den Anspruch auf die Nutzung eines Einstellplatzes auf einem von der APAG bewirtschafteten Parkplatz zu einem in der Bestellung genannten Termin. Die Parteien haben einen Mietvertrag geschlossen. Weder Bewachung noch Verwahrung sind Gegenstand des Vertrages.

Die genaue Festlegung und Zuweisung des Einstellplatzes obliegt der APAG entsprechend § 315 BGB vor Ort und am Veranstaltungstag nach den tatsächlichen Möglichkeiten. Ein Anspruch auf einen bestimmten Parkplatz besteht nicht.

Etwas anderes gilt für die so genannten VIP-Tickets. Hier erhält der Besteller einen Anspruch auf einen Stellplatz in einem konkret definierten und als VIP bezeichneten Parkbereich.

Der Besteller ist verpflichtet, dass Ticket bei Befahren der Parkfläche vorzuzeigen und während das Parkvorgangs sichtbar hinter die Windschutzscheibe zu legen.

Das Ticket berechtigt ausschließlich den Fahrer des in dem Ticket nach Kennzeichen individualisierten Fahrzeugs zum Befahren des Parkplatzes. Die APAG ist berechtigt, beim Befahren ebenso wie beim Verlassen des Parkplatzes die oben genannte Berechtigung zu überprüfen.

Die grundsätzlich zur Verfügung stehenden Parkflächen können im Internetangebot der APAG als PDF Dateien eingesehen werde.

Gem. § 312 b Abs.3 Nr. 6 BGB finden die Vorschriften über Fernabsatzgeschäfte auf Verträge über die Erbringung von Dienstleistungen in dem Bereichen Unterbringung, wenn sich der Unternehmer verpflichtet die Dienstleistung zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu erbringen keine Anwendung. Es besteht daher kein Widerrufsrecht des Bestellers. Alle Bestellungen sind verbindlich.

Datenschutz und Datensicherheit

Alle zahlungsrelevanten Informationen werden bei der Übertragung zum Zahlvorgang verschlüsselt und vertraulich behandelt.

Im Übrigen gelten die allgemeinen Datenschutzhinweise der APAG.

Preise und Gebühren

Der angebotene Preis für das Parkticket enthält die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Zahlung

Die Zahlung kann per Kreditkarte oder Lastschrift auf das entsprechende Bankkonto erfolgen.

Die Zahlung erfolgt unmittelbar nach Zustandekommen des Kaufvertrages über das Ticket.

Gewährleistung

Die Haftung des Vermieters ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt, soweit er nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit unbeschränkt haftet. Dies gilt auch für Pflichtverletzungen seiner Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen.

Unberührt bleibt die Haftung für die schuldhafte Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie für vertragstypische und vorhersehbare Schäden.

Sofern einige Parkplätze wegen der Witterungsbedingungen nicht nutzbar sein sollten, werden Ersatzparkplätze mit entsprechender Shuttle-Anbindung von der APAG angeboten.

Streitbeilegungsverfahren

Die APAG nimmt nicht an Verfahren mit Verbrauchern zur außergerichtlichen Streitbeilegung im Sinne des VSBG zu ihrem Nutzungsverhältnis Parkhaus teil.

Verbraucher haben die Möglichkeit, über die Online-Streitbeilegungs-Plattform (OS-Plattform) der Europäischen Union kostenlose Hilfestellung für die Einreichung einer Verbraucherbeschwerde zu einem Online-Kaufvertrag oder Online-Dienstleistungsvertrag sowie Informationen über die Verfahren an den Verbraucherschlichtungsstellen der Europäischen Union zu erhalten. Die OS-Plattform kann unter folgendem Link aufgerufen werden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Unsere E-Mail-Adresse ist: info@apag.de

Schlussbestimmung

Sofern einzelne Klauseln oder Teile derselben unwirksam sein sollten, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln sowie des Vertrages davon unberührt.

Auf diesen Vertrag findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.

Sofern der Besteller Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist, ist Gerichtstand Aachen.

So funktioniert's

  • Veranstaltungstag auswählen
  • Anzahl Parktickets je Veranstaltungstag und Kategorie auswählen
  • Einkauf abschließen
  • Parktickets ausdrucken
  • Führen Sie das für den Veranstaltungstag gültige Parkticket bei sich, wenn Sie anreisen.
  • Das Parkticket gilt für einen einmaligen Einlass und wird mit der ersten Kontrolle entwertet.

Häufige Fragen

Warum muss ich meine E-Mail-Adresse angeben?
An Ihre E-Mail-Adresse übersenden wir eine Buchungsbestätigung und Zugangsdaten, damit Sie Ihr Parkticket unter "Meine Buchung" zu einem späteren Zeitpunkt erneut aufrufen und ausdrucken zu können.

Verlust von Parktickets
Bitte rufen Sie Ihr Parkticket erneut unter "Meine Buchung" ab und drucken dieses aus. Die benötigten Zugangsdaten wurden Ihnen mit der Buchungsbestätigung per E-Mail zugesendet.
Hinweis: Nach Überschreiten des gebuchten Veranstaltungsdatums wird Ihre Buchung samt Bestelldaten aus Gründen des Datenschutzes nach 3 Monaten gelöscht. Sie ist dann nicht mehr einsehbar.

Wie kann ich bezahlen?
Als Bezahlmethode können Sie zwischen einer Abrechnung per Kreditkarte (VISA und MasterCard) oder per SEPA-Lastschrift (nur Konten deutscher Kreditinstitute) wählen.

Wie viele Parktickets kann ich buchen?
Je Buchungsvorgang können Sie maximal 50 Parktickets pro Tag und Kategorie erwerben. Bei größeren Kontingenten bitten wir um Kontaktaufnahme per Tel. +49-241- 1688-5000 oder per Mail: .

Wie erhalte ich meine Parktickets?
Ihre gekauften Parktickets drucken Sie nach erfolgter Buchung selbst aus. Ein Versand gekaufter Parktickets ist nicht vorgesehen.

Rücknahme von Parktickets
Nach erfolgter Buchung ist eine Rücknahme von Parktickets ausgeschlossen.

Wo befindet sich mein gebuchter Parkplatz?
Wir verkaufen im Online-Shop die Tickets nur nach Bereichen/ Kategorien. Eine Vorab-Reservierung eines bestimmten Parkplatzes ist leider nicht möglich (Ausnahme: Eissporthalle innen: Hier erfolgt die Zuweisung eines bestimmten Parkplatzes nach der Buchung durch die APAG.). Das von Ihnen gebuchte Ticket berechtigt zur einmaligen Zufahrt auf einen der angegebenen Parkplätze. So können Sie am Anreisetag je nach Verkehrslage selbst entscheiden, welchen Parkplatz Sie anfahren. Achten Sie aber bitte auch auf die Beschilderung vor Ort!